Aktivitäten & Aktuelles

Bleib am neuesten Stand!

Die Sieger/innen des diesjährigen Raika Zeichenwettbewerbes

Parodien #2

Auch heuer überlegte sich die Theatergruppe wieder Szenen für das Thema Parodien und suchte dabei Vorbilder bzw. Inspirationen aus nächster Nähe. Wir hoffen auf ein abschließendes Entertainment unserer Zuseher:innen!

DEX goes Landestheater

Die Theatergruppe machte am Dienstag, 3. Juni, eine Exkursion nach Linz, um die Gewinner-Gutscheine für den DEX Jugendfilmpreis einzulösen. Dazu ging es in das Landestheater, um bei der Vorführung „First Love: Ein Sommernachtstraum nach Williams Shakespeare“ echte Theater-Kunst kennenzulernen. Anschließend konnte mit dem DEX-Siegerpreisgutscheinen noch ein leckeres Mittagessen beim Panda WOK sowie eine kleine Shopping-Tour durch Linz finanziert werden, ganz nach dem Motto: Zuerst die Arbeit, dann das (verdiente) Vergnügen. Es war ein sehr schöner und würdiger Abschluss für die kreative und preisgekrönte Leistung des Theater-Nachwuchses in unserer Landeshauptstadt.

Projekt TOWI - Toter Winkel

Die Firma Katzlberger besuchte uns am Dienstag, den 21.05., um mit den beiden ersten Klassen das Projekt TOWI durchzuführen. Dabei lernten die Kinder in einem theoretischen, aber auch in einem praktischen Teil über Herausforderungen, die der Beruf des Lkw-Fahrers und generell das Fahren von großen Fahrzeugen mit sich bringt. Vor allem das Thema Toter Winkel stand, wie schon der Name sagt, im Zentrum des Projekts. Es war ein spannender und erlebnisreicher Unterricht. Gefördert wurde das Ganze vom Land Oberösterreich und war somit für uns völlig kostenfrei.

Exkursion Hallstatt

Am Dienstag, den 21.05., machten die beiden 3. Klassen sowie die 4b einen Ausflug nach Hallstatt. Dort bewunderten wir die einmalige Landschaft und den wunderschönen Ort. Außerdem erkundeten wir die Salzwelten in Hallstatt, wo wir jede Menge über die Geschichte des Ortes, der Region und natürlich auch über den Salzabbau erfuhren.

Klassenfotos 23/24

Tennis Schülercup

Auch in diesem Frühjahr nahmen wir wieder mit einer Mannschaft am Tennis Schülercup teil. Wie schon im Jahr zuvor, konnten wir uns in einer 3er Gruppe gegen zwei Teams des Gymnasiums Schärdings durchsetzten, ehe wir uns in der zweiten Runde gegen die Mittelschule Andorf geschlagen geben mussten. Dennoch zeigten alle Spielerinnen und Spieler tolle Leistungen. 

Exkursion der 4a mit Frau Mayr und Frau Mörtlbauer ins Ars Electronica Center - Deep Space

Fill Future Lab

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen besuchten die Fill Maschinenbau GmbH, ein führendes Unternehmen im Bereich der Fertigungstechnologien. Während des Ausflugs erforschten sie im „Fill Future Lab“ innovative Technologien wie Virtual Reality, Roboter und 3D-Druck. Diese interaktiven Stationen boten den Jugendlichen praktische Einblicke und inspirierten sie durch direktes Erleben moderner Technik. Dieser spannende Ausflug förderte das Interesse an technischen Berufen und hinterließ bleibende Eindrücke.

Jugendfilmpreis DEX

Bei dem von Landtagspräsident Max Hiegelsberger initiierten OÖ. Jugendfilmpreis DEX wurden am 19.04.2024 im Kino Moviemento die Preisträgerinnen und Preisträger ausgezeichnet. An der Preisverleihung nahmen die drei Mitglieder der Fachjury Regisseurin Sabine Derflinger, HS-Prof. DDr. Walter Vogel, Rektor der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich und Prof.in Dr.in Gabriele Zehetner, Vizerektorin der Privaten Pädagogische Hochschule der Diözese Linz teil als auch die Vertreter der Landtagsfraktionen LAbg. Astrid Zehetmayr (ÖVP), LAbg. Stefanie Hofmann (FPÖ), LAbg. Mario Haas (SPÖ) und Klubobmann Severin Mayr (Grüne).

Es wurden je drei Preise in den Kategorien Inhalt & Story, Kreativität und Filmische Umsetzung verliehen und ein Gesamtsieger mit dem DEX 2024 ausgezeichnet. Die Theatergruppe unserer Schule hatte einen Film-Beitrag eingereicht, und wurde dann aufgrund der Nominierung für einen Preis zur Preisverleihung eingeladen. Direktorin Fr. Ratzinger und die Leiterin der Theatergruppe Manuela Gassner fuhren mit den Kids am Freitag nach der Schule mit dem Zug zur Preisverleihung. Spannung bis zum Schluss – würden wir einen Preis tatsächlich gewinnen? Und ja, so war es: Kategoriesieger für Inhalt & Story sowie der Gesamtsieger für den DEX 2024 ging an uns. Die Kinder verbrachten somit einen besonderen Nachmittag in Linz, waren überglücklich und erlebten ein ganz besonderes Erlebnis!

Video: Poetry Slam

Am österreichischen Vorlesetag veranstaltete die Mittelschule Schardenberg einen Poetry Slam. Vorgetragen wurden dabei ausgewählte, selbst verfasste Texte der Schülerinnen und Schüler. Hier seht ihr den Beitrag von Barbara und Leonie aus der 2b zum Thema Umwelt. Applaus, Applaus! 

Video: project Europe (2a/2b)

Die AHS-Gruppen der 2. Klassen im Fach Deutsch nahmen mit jeweils einem eigenen Beitrag am Kreativwettbewerb „project Europe“ teil und reichten ihre Beiträge ein. Die 2b bearbeitete ein animierte Szenen-Film und die 2a arbeitete eine Radiosendung aus. Beide Beiträge widmen sich dem vergebenen Thema Umwelt und Nachhaltigkeit. Die Schülerinnen und Schüler brachten ihre eigenen Ideen ein und arbeiteten ihren Beitrag jeweils selbstständig aus.

Video: Gefühle DSP

Kennst du eigentlich die 7 Grundemotionen nach Paul Eckmann? Wenn nein, dann rate mit diesem Video mit uns mit! Die neueste Ausarbeitung unserer Theaterklasse widmete sich dem Thema Emotionen und Gefühle. Gerade Schauspielerinnen und Schauspieler dürfen lernen, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Der fleißige Theater-Nachwuchs wählte jeweils eine Emotion bzw. ein Gefühl und arbeitete dies selbstständig als Mimik-Ausdruck aus sowie sie selber dazu in einer Szene Regie führten.

Tischtennis Bundesmeisterschaften

Die Tischtennis Schulsport Bundesmeisterschaften in Weiz, Steiermark, waren ein voller Erfolg für unser Team der Mittelschule Schardenberg. Mit Noah Bauer, Tim Madl, Gabriel Eggertsberger und Felix Freelandt traten wir als bestes Team Oberösterreichs an und kämpften uns tapfer durch das Turnier. Nach der Gruppenphase erreichten wir den dritten Platz und sicherten uns letztendlich einen starken fünften Rang im Gesamtklassement.

Neben dem Wettbewerb gab es auch Zeit für Spaß, wie einen Kinobesuch und eine Trickshot Challenge, die für gute Stimmung sorgten. Die drei Tage in Weiz waren nicht nur sportlich ein Erfolg, sondern auch ein tolles Erlebnis für Teamgeist und Freundschaft. Wir sind stolz auf unsere Spieler und deren tolle Leistung!

Sonnenbank

Passend zur Frühlingszeit haben sich Simon, Alexander und Jannik aus der 4A einem ganz besonderen Projekt verschrieben. Im Fach „Technik und Design“ entwarfen und produzierten sie eine fahrbare Sonnenbank, selbst an einen Platz für eine Getränkekiste haben sie dabei gedacht.
Gut gemacht, Jungs!

Schule am Bauernhof

Auch heuer machten die zweiten Klassen wieder „Schule am Bauernhof“. Dieses Mal ging es zur Landwirtschaft von Mayrsteffeldemel Georg. Wir spazierten zu Fuß über Wiesen und durch Wälder und begrüßten so auch den Frühling. Beim Bauernhof angekommen lernten wir über die Landwirtschaft im Allgemeinen, produzierten selbst gemachtes Joghurt und lernten über das Halten und Leben von Kühen. Es war sehr bereichernd und interessant. Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit!

Vorlesetag

Am 21.03. fand der österreichische Vorlesetag statt, der das Vorlesen in den Mittelpunkt stellen und Vorlese-Ereignisse organisieren soll.  An unserer Schule gab es dazu folgende besondere Veranstaltung: Zuerst las uns der Heimatdichter Hr. Bachmair Karl Texte in Mundart vor und dann führten uns die Moderatoren Emilian und Leonie durch den 1. Poetry Slam der Mittelschule Schardenberg. Die Schülerinnen und Schüler kreierten eigene Texte nach freier Themenwahl und probierten sich bei Auftritten am Mikrofon. Es war MEGA!

Veranstaltung: Heavy Metal Tour

Unser Ausflug in die Welt der Metallbearbeitung führte uns durch drei faszinierende Stationen: Weyland, Froschauer und abschließend Schwarzmüller. Mit großem Staunen verfolgten die Schülerinnen und Schüler den Weg des Metalls von seiner ursprünglichen Form bis hin zum fertigen Produkt. Jede Station bot einzigartige Einblicke und spannende Informationen. Ganz besonders war auch der herzliche Empfang bei Schwarzmüller, wo wir nicht nur informative Einblicke erhielten, sondern auch ein leckeres Mittagessen genossen. Diese erlebnisreiche Reise wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Ein herzliches Dankeschön an alle Unternehmen für ihre Gastfreundschaft und die wertvollen Einblicke!

Veranstaltung: Ladies First

Am 15. Februar 2024 folgten neun Mädchen der  3a und  3b der Einladung der Andorf Technology School (HTL für Werkstoffe & Umwelttechnik) zu Ladies First. Sie hatten die Möglichkeit einerseits die Schule kennenzulernen und andererseits Einblicke in viele verschiedene technische Berufe zu bekommen und in den Werkstätten einiges auszuprobieren. 

Besuch beim Keimlingsbäcker

Die 2. Klassen durften im Rahmen eines Lehrausfluges die Keimlingsbäckerei in Schardenberg kennenlernen und ihr eigenes Gebäck backen. Ein schönes Event, um in die Berufswelt hineinzuschnuppern und zugleich klassenverbandsstärkend. Danke für diese Möglichkeit!

Was wäre wenn? Wir stehen für Demokratie

Was wäre wenn? Wir stehen für Demokratie! Für die aktive Teilnahme und Einreichung eines eigenen umgesetzten Projektes für den “DEX-Jugend-Filmpreis für Demokratie” widmeten die engagierten Schüler:innen der Theaterklasse einige Stunden, um an einer Film-Produktion zu arbeiten. Ein Teil der Entscheidung für die Gewinner des Film-Preises ist ein Publikumsvoting. So rufen wir alle Unterstützerinnen und Unterstützer aus, für uns zu voten (pro Endgerät nur einmal möglich). Unser Film trägt den Titel „Was wäre wenn? Wir stehen für Demokratie!“. Bitte diesem Beitrag ein Herzchen geben.

Yogastunde

Einen besonders entspannten Start in die Semesterferien bescherte uns am Freitag, den 16.03. Frau Gassner, welche als ausgebildete Yogalehrerin mit allen Klassen eine wohltuhende Yogastunde abhielt.

Tischtennislandesmeisterschaften 2024

Am Donnerstag den 15.03. nahmen wir mit zwei Mannschaften an den diesjährigen Schulsport Tischtennislandesmeisterschaften in Wels teil. 

Beide Teams zeigten dabei im Bewerb der Verbandsspieler ihr Können an der Platte. Nach einem Vormittag voll hochklassiger Matches konnten sich Maxi Haderer, David Dorfer, David Denk und Simon Mayrhofer den starken 8. Platz erspielen, während die erste Mannschaft bestehend aus Noah Bauer, Tim Madl, Felix Freeland und Gabriel Eggertsberger das gesamte Turnier über ohne Niederlage blieb. Somit können sich diese vier Burschen Tischtennis Schulsport Landesmeister nennen und von 9. – 11.04 bei den Staatsmeisterschaften in der Steiermark zum Schläger greifen.

Neue Bluetooth Box + Mikrofon

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Elternverein für das Sponsoring einer neuen Bluetooth Box inklusive Mikrofon, welche wir dringend für Veranstaltungen, wie zum Beispiel Theateraufführungen, Lesungen oder Gottesdienste brauchen können.

Faschingsdienstag

Wie gewohnt kamen wir am Faschingsdienstag in verkleidet in die Schule. Außerdem gab es leckere Krapfen vom Elternverein. Ein herzliches Dankeschön dafür. Es war ein lustiger Tag mit vielen kreativen Kostümen:

Was wäre wenn? Wir stehen für Demokratie.

Für die aktive Teilnahme und Einreichung eines eigenen umgesetzten Projektes für den „DEX-Jugend-Filmpreis für Demokratie“ widmeten die engagierten Schüler:innen der Theaterklasse einige Stunden, um an einer Film-Produktion zu arbeiten. Was ist überhaupt Demokratie? Und ist diese überhaupt ein selbstverständliches, für uns so scheinbares, Gut? Nein. Mit unserem Beitrag wollen wir die Annäherung an das Thema selbst zeigen, andererseits eine realistische Erlebniswelt, die über Kanäle begreifbar wird, die über eine millionenweite Reichweite verfügen und andererseits genauso bis in unsere Klassenzimmer hineinreicht.Wir freuen uns, wenn ihr uns zahlreich bei der Teilnahme am Filmpreis unterstützt. Ein Link zum Voting für unseren Film wird in Kürze hier veröffentlicht.

Skikurs 2023

Die zweiten und dritten Klassen der Mittelschule Schardenberg durften vom 18.- 22. Dezember 2023 eine super Skiwoche erleben. Unsere Herberge in Spital am Phyrn, der Lindenhof, war perfekt für eine Woche Aufenthalt. Von Montag bis Donnerstag standen wir auf den Skiern, am Mittwoch auf der Wurzeralm, an den anderen Tagen im Skigebiet Hinterstoder. Wir waren gut versorgt, hatten immer gutes Essen und konnten sich Skiausrüstung ausleihen. Ein Geburtstag wurde dort auch mit einem Kuchen und Gesang gefeiert. Es war eine wunderschöne Woche, ein Danke an sämtliche Lehrer die uns diese ermöglicht haben, und natürlich an unseren Busfahrer Hans, welcher seinen Job sehr gut gemeistert hat. (von Alina, 3b)

Geisterstunde in der 2a

Im Rahmen des aktuellen Themengebietes „Gruselgeschichte“ wurde gemeinsam ein Gedicht in nur einer Stunde auswendig gelernt und anschließend gruselig vorgetragen. Schön zu sehen ist immer wieder, wie Schüler:innen Freude haben, sich kreativ auszudrücken!

Frohe Weihnachten

Die 2. und 3. Klassen sind in der letzten Schulwoche auf Skikurs – viele Schauspieler:innen der Theaterklasse sind auch mit dabei. Diese haben aber nicht vergessen, der Schule noch einen Beitrag für die Weihnachtsfeier und das heurige Weihnachten zu hinterlassen. Wir verfilmten das Krippenspiel in moderner Variante und stellen die Themen Aufnahme, Ausgrenzung, Integration, Ablehnung, Mobbing und Solidarität in einem Kurzfilm dar. Ein Schüler zieht um, kommt in eine neue Klasse. Was sind dabei seine Gedanken, Gefühle und Ängste und wie schafft man es, gemeinsam offen und mutig Neuem zu begegnen? 

Kripperlbauen im Werkunterricht

Die Burschen der 4a bauten in der Adventzeit im Werkunterricht fleißig ihr eigenen Kripperl für zuhause und für die Klasse. 

Die Ergebnisse sind beeindruckend:

NEU: Newsletter!

In der 2B wurde in Deutsch ein Redaktionsbüro eingerichtet, dass sich einmal im Quartal mit dem Erstellen eines Newsletters beschäftigt. Stolz präsentieren wir den ersten heute! 

Ein Blick in die Redaktion:

Berufspraktische Tage 2023

Unsere 4. Klassen absolvierten von 16. – 19. Oktober ihre Schnuppertage. Sie besuchten Firmen und Betriebe in verschiedenen Fachbereichen und Branchen, sowohl in unserer Umgebung als auch im benachbarten Bayern. Die Jugendlichen bekamen einen großartigen Einblick in die Berufswelt und konnten viele Eindrücke im Arbeitsalltag sammeln. 

Viele Schülerinnen und Schülern besuchten auch etliche weiterführende Schulen, um sich auch hier einen ersten Eindruck zu verschaffen. Die Jugendlichen wurden in den Firmen und Schulen sehr gut betreut und haben die Tage genossen. 

Darstellendes Spiel 23/24

Die Theatergruppe der Mittelschule Schardenberg aus dem Freigegenstand Darstellendes Spiel stellt sich vor. Auch heuer haben sich wieder Viele Schülerinnen & Schüler freiwillig gemeldet, um sich in der Theater- und Schauspielkunst zu üben und die Mittelschule bei so manchen Auftritten auf diese Weise zu vertreten.

Unser kleiner Trailer der Theatergruppe zum heurigen Schuljahr 2023/2024 soll zeigen, um was es auch heuer in dieser unverbindlichen Übung wieder gehen wird: Zusammenhalt, Ausdruck, Spaß & Action! Wir freuen uns auf viele spannende Projekte! #staytuned

Wandertag

Am 14. Semptember fand unser erster Wandertag im neuen Schuljahr 2023/24 statt. Die 1. und 3. Klassen erkundeten an diesem Tag unsere Heimatgemeinde, während die 2. Klassen den Zoo Schmieding besuchten und die 4. Klassen das Welios Wels erforschten. Hier einige Eindrücke des erlebnisreichen Tages:

Frische Fahrpläne!

Informationen für das Schuljahr 2023/24

Schulfilm

Ein Einblick in unseren Schulalltag

Franziska aus der 1A und Maxi aus der 2A führen dich durch unsere Klassenräume und zeigen dir einen Tag an unserer Schule! 

Viel Spaß beim Ansehen!